Wanderung Bolsterlanger Horn Allgaeu – Christian Aussicht
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!


Schöne Wanderwege gibt es viele, aber welche davon sind die schönsten und welche solltest du im Jahr 2023 auf gar keinen Fall verpassen?

Wir möchten heute mit dir die schönsten Wanderwege teilen, die wir je gewandert sind und die wir dir von ganzem Herzen empfehlen können.

Wenn du also noch auf der Suche bist oder deine Wander-Urlaubsplanung noch nicht abgeschlossen hast, dann findest du jetzt hier die passenden Tipps für Deutschland, die Alpenregion, Mallorca und Teneriffa.

Schöne Wanderwege in Deutschland

Rangiswanger Horn durch den Ostertal Tobel im Allgeau – Christian

Um Wandern zu gehen musst du oft nicht mal in den Wanderurlaub fahren, denn oft finden wir vor der eigenen Haustür schon richtig tolle Touren – und das eben nicht nur in der Alpenregion. Wir möchten ganz bewusst in dieser Übersicht nicht mit diesem Teil Deutschlands beginnen, sondern eben mit Wanderungen, die sich weiter im Norden Deutschlands befinden.

Denn in ganz Deutschland kannst du wunderbar wandern.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Wanderung im hohen Norden? 

Einfach mal eine andere Wanderart ausprobieren und Wattwandern gehen. Das kannst du natürlich überall am Wattenmeer zwischen der deutschen Nordseeküste und den Ostfriesischen Inseln, aber besonders toll ist dafür das Wattenmeer bei Cuxhaven geeignet.

Wattwandern Cuxhaven zur Kugelbake - Wandergruppe

Unseren passenden Wanderbericht findest du dazu hier: Wattwandern Cuxhaven – Wanderung zur Kugelbake im Wattenmeer

Wandern in Mitteldeutschland

Nicht ganz so weit im Norden, dafür aber mit unfassbar tollen Wandermöglichkeiten liegt Hessen. Wir hatten das Glück, dass wir schon einige Male in Hessen unterwegs sein durften und dabei viele tolle Wanderungen für dich ausgekundschaftet haben.

Tagesausfluege Hessen - Secret Places in Hessen - Taunus - Aussicht Koenigstein

Ganz besonders zu empfehlen sind folgende Touren:

Wandern im Allgäu

Gruenten-Wanderung-Allgaeu_Titel

Aber natürlich kennen wir uns in der Alpenregion am besten aus und deshalb möchten wir dir natürlich auch einige schöne Wanderwege im Allgäu und sonstigem Alpengebiet vorstellen:

Alpkönigblick Missen

Beginnen wir mit einer recht leichten Wanderung, die dich zum Alpkönigblick in Missen bringt. Eine wundervolle Familienwanderung mit einer wirklich fantastischen Aussicht und einer tollen Einkehrmöglichkeit. 

Hier haben wir dir einen ausführlichen Wanderbericht geschrieben, wenn du die Wanderung nachwandern möchtest: Eine kleine Sonntags-Wanderung mit königlichem Ausblick

Buchenegger Wasserfälle

Etwas länger, aber trotzdem genauso schön ist die Wanderung zu den Buchenegger Wasserfällen, bei denen es zunächst einmal nicht hoch hinaus, sondern recht tief in ein Tal hinein geht, dafür aber einen herrlichen Blick auf einen wunderschönen Wasserfall offenbart. Im Anschluss empfehlen wir dir außerdem dringend, einen Abstecher zur Alpe Sonnhalde zu machen. Du wirst es absolut nicht bereuen.

Zum detaillierten Wanderbericht geht es hier entlang: Wanderung Buchenegger Wasserfälle – so entsteht daraus eine sehenswerte Genusswanderung

Willer’s Alp

Diese Wanderung wird bei uns immer eine Empfehlung sein. Sie ist nicht nur traumhaft schön, sondern sie hat auch für uns eine ganz besondere Bedeutung, denn genau hier begann alles. Hier wurde die Idee zu A Tasty Hike geboren und Jana hat genau hier mit dem Wandern begonnen. Trotzdem können wir dir die Wanderung auch wegen der wunderschönen Landschaft, der urigen Einkehr und der traumhaft schönen Kulisse empfehlen.

Den kompletten Wanderbericht mit allen Infos findest du hier: Vorsicht, Wilde Fräulein! – Eine Wandertour zur Willer’s Alp

Großer Daumen

Nochmal hoch hinaus geht es bei der Wanderung zum Großen Daumen. Aber keine Sorge, es wird nicht besonders steil, denn den größten Höhenunterschied legst du mit der Bahn zurück. Danach wird es allerdings etwas unwegsamer, weil du auf Geröll wandern musst. Die Mühe lohnt sich aber, denn umgeben von Bergriesen wanderst du hier in wundervoller Bergkulisse.

Unseren vollständigen Wanderbericht findest du hier: Großer Daumen – Wanderung in luftiger Höhe mit viel Kraxelei

A Tasty Hike - Grosser Daumen Wanderung - Grosser Daumen Wandern - Allgaeu - Titel

Grünten

Was wären Wandertipps ohne den „Wächter des Allgäus“? Der Grünten ist sozusagen unser Hausberg und die Wanderung auf den Gipfel ist wunderschön und vor allem sehr abwechslungsreich. Auf dem Weg dorthin kannst du super einkehren und die Aussicht vom Gipfel ist einfach nur phänomenal!

Zu unserem Wanderbericht geht es hier entlang: Der Grünten – Wanderung auf den Wächter des Allgäus

Schrecksee

Auch diese Wanderung wird für immer zu unseren absoluten Wanderhighlights gehören! Die Wanderung hat es in sich und ist nichts für Wanderanfänger, aber das, was dich hier oben erwartet ist einfach nur atemberaubend schön. Dafür lohnt sich jede vergossene Schweißperle, die du beim Anstieg hierher ausschwitzt.

Einen kompletten Wanderbericht inklusive Wandervideo gibt es hier: Schrecksee Wanderung – Wandertraum erfüllt nach 900 Höhenmetern

Wanderung am Breitenberg zur Ostlerhütte

Eine der wirklich schönsten Hütten im Allgäu ist die Ostlerhütte am Breitenberg. Sie bietet nicht nur eine super leckere Einkehr, sondern auch einen traumhaften 360° Rundumblick. Eine mega schöne Tour, die durch die spektakuläre Aussicht und den kinderfreundlichen Juwelenweg perfekt für die ganze Familie ist.

Hierzu haben wir leider keinen Wanderbericht auf unserem Blog. Diese Tour findest du nur in unserem Allgäu-Wanderführer „Bergtage für Familien“*, den wir im Mai 2022 zusammen mit dem AVA-Verlag herausgebracht haben.

Hier erfährst du mehr über unseren Wanderführer: Bergtage für Familien: Wandern mit Kindern im Allgäu – Unser Wanderführer ist da!

Bergtage fuer Familien – Wandern im Allgaeu mit Kindern

Schöne Wanderwege in Südtirol

Nun haben wir aber genug über das Allgäu gesprochen. Schließlich hat die Alpenregion auch noch andere tolle Wandergebiete im Programm. Viele davon müssen auch noch von uns erkundet werden, aber eins der Gebiete, in denen wir uns fast genauso gut auskennen wie im Allgäu ist Südtirol und auch dort haben wir einige Wanderhighlights für dich gesammelt in den letzten Jahren:

Seiser Alm

Wir beginnen gleich mal mit einem wahren Wanderjuwel in Südtirol: Die Seiser Alm. Hier findest du viele verschiedene Wanderwege und auf so gut wie allen wartet sowohl eine herrliche Aussicht auf dich, als auch eine köstliche Einkehr. Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten, egal ob Wanderanfänger, Genusswanderer oder Wanderprofi.

Mehr über das Wandern auf der Seiser Alm erfährst du in diesem Artikel: Seiser Alm Wandern – Eine gemütliche Genusswanderung mit ungeplantem Ende

Seiser Alm Wandern - A Tasty Hike - Genusswanderung - Haflinger

Stoanerne Mandln in den Sarntaler Alpen

Eine Wanderung, die wir sehr, sehr lange machen wollten und die wir dann vor einigen Jahren ENDLICH gemacht haben ist die Wanderung zu den Stoanernen Mandln in den Sarntaler Alpen. Dieser Ort ist wirklich mysthisch und faszinierend, denn nirgendwo sonst haben wir bisher so viele Steinmännchen und Steinformationen auf einem Haufen gesehen als hier.

Die Wanderung lohnt sich aber nicht nur wegen diesem spektakulären Naturereignis sondern auch wegen der phänomenalen Aussicht und der köstlichen Einkehr.

Wir berichten dir ausführlich über die Wanderung und alles, was du dazu wissen musst in diesem Artikel: Stoanerne Mandln in Südtirol – Traumhaft schöne Wanderung zu einem mystischen Ort

Rastenbachklamm

Wenn wir unseren Sohnemann fragen würden, welche Tour in Südtirol seine Lieblingswanderung ist, dann wäre es vermutlich die Tour in der Rastenbachklamm. Die ist aber auch wirklich spektakulär, denn sie bietet so viele tolle und spannende Dinge, die nicht nur kleine Wanderer, sondern alle Wanderbegeisterten faszinieren werden: Brücken, die dich gefühlt durch einen Urwald führen, riesige Wasserfälle, spektakuläre Treppen an einer Felswand entlang, traumhafte Aussichten und Gekraxel über Steine auf dem Rückweg.

Wir haben die Tour geliebt! Mehr darüber erfährst du hier: Die Rastenbachklamm – Absolutes Wanderhighlight in Südtirol

Ifinger Hütte

Verlaufen tun wir uns leider des öfteren Mal. So auch bei der Wanderung zur Ifinger Hütte. Trotzdem waren wir mehr als begeistert von dieser wundervollen Wanderung. Die Hütte, die das Ziel dieser Tour ist, befindet sich an einem atemberaubend schönen Ort und sowohl der Weg dorthin als auch der Weg von dort zurück können sich sehen lassen.

Wenn du mehr wissen willst oder uns die Wanderung nachmachen möchtest, dann schau mal hier vorbei: Vom Weg abgekommen bei der Wanderung zur Ifinger Hütte am Taser in Südtirol

Wanderung zur Ifinger Huette in Suedtirol – Ifinger mit Fahne

Kasern im Ahrntal

Wolltest du schon immer mal umgeben von 3000ern wandern? Dann bist du in Kasern im Ahrntal genau richtig, denn hier kannst du genau das machen. Die Wanderung erfordert etwas an Kondition, lohnt sich aber wirklich sehr für den traumhaften Ausblick den du später vom Hochplateau aus haben wirst. Belohnt wirst du zudem mit einer köstlichen Einkehr bei herrlicher Aussicht.

Den kompletten Wanderbericht zur Tour findest du hier: Von 3000ern umgeben – So beeindruckend schön ist das Ahrntal Südtirol

Kuhleitenhütte am Meran 2000

Schaukeln auf über 2000 Metern Höhe? Das geht nicht überall, aber wenn du mal Lust darauf hast, dann musst du unbedingt zur Kuhleitenhütte am Meran 2000 wandern, denn die hat eine Schaukel aufgebaut von der aus du einen traumhaften Panoramaausblick über das Wandergebiet des Meran 2000 und das gesamte Meraner Land hast.

Glaubst du nicht? Dann schau mal in unseren Wanderbericht, in dem du zusätzlich ein Video zur Tour findest: Wanderung zur Kuhleitenhütte am Meran 2000 – Wenn Genuss & Berge eine perfekte Symbiose bilden!

Mastaunpichl

Wenn du nach einer kleinen Herausforderung suchst, dann ist die Wanderung zum Mastaunpichl im Schnalstal genau das Richtige für dich. Hier geht es beim Aufstieg sehr konstant bergauf, aber die Aussicht, die dich oben erwartet ist das absolut wert und auf dem Rückweg auf der anderen Seite wirst du außerdem mit einer wundervollen Einkehr belohnt und kannst es dir richtig schmecken lassen. Ein absolutes Paradies für Genusswanderer in nahezu unberührter Natur in einem abgelegenen Tal Südtirols.

Lust, die Tour nachzuwandern? Dann bitte einmal hier entlang: Schnalstal Wandern – Unsere Damentour zum Mastaunpichel

Schöne Wanderwege in Österreich und der Schweiz

Natürlich besteht die Alpenregion nicht nur aus dem Allgäu und Südtirol. Auch in Österreich und der Schweiz kannst du natürlich super wandern gehen. Wir möchten da in der Zukunft auch noch mehr erkunden. Wenn du also Wandertipps für uns hast, dann schreib sie uns gerne in die Kommentare. Wir sind immer dankbar für neue Wanderinspiration.

Saalbach Hinterglemm Sommer - Wanderung vom Kohlmaiskopf zur Wildenkarhuette - A Tasty Hike - Aussicht steinernes Meer

Bärgunttalhütte

Das Kleinwalsertal ist für uns sozusagen auch Heimspiel, weil es geographisch sogar noch zum Allgäu gehört. Ganz besonders empfehlen können wir dir hier die Wanderung zur Bärgunttalhütte. Diese Wanderung ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight und bei jeder Temperatur toll. Egal ob im tiefsten Schnee oder an heißen Sommertagen.

Wir haben die Tour schon mehrere Male gemacht und in unserem Wanderbericht zeigen wir dir, wie es sowohl im Winter als auch im Sommer ist: Gemütliche Wanderung im Bärgunttal im Kleinwalsertal – Schön zu JEDER Jahreszeit!

Lecknertal

Auch ein Heimspiel ist das Lecknertal, denn bei dieser grenzüberschreitenden Wanderung wanderst du einen kleinen Teil sogar auf deutschem Boden. Dich erwarten traumhafte Aussichten, eine leckere Einkehr und ganz viel Wandervergnügen. Eine wunderschöne Tour für Wanderanfänger und Genusswanderer. Auch wenn die Tour inzwischen Teil unseres Wanderführers Bergtage für Familien* ist, gab es dazu schon vorher bereits einen Wanderbericht auf unserem Blog: Lecknertal wandern: Wunderschöne Wanderung im Bregenzer Wald

Monteneu im Montafon

Zwischendurch ergeben sich auch für uns Möglichkeiten auch mal andere Wanderregionen zu erkunden. Bei einer Kooperationsreise vor einigen Jahren durften wir zum Beispiel ins Montafon in Österreich reisen und haben dabei den Gipfel des Monteneu erklommen. Auch wenn wir leider sehr viel Pech mit dem Wetter hatten bei dieser Tour, können wir sie dir wirklich sehr empfehlen.

Alles, was du über die Tour wissen musst, findest du in unserem Wanderbericht: Geführte Wanderung zum Monteneu im Montafon in Vorarlberg

Saalbach-Hinterglemm: Kohlmaiskopf zur Wildenkarhütte

Auch unsere Reise nach Saalbach-Hinterglemm war vor einigen Jahren Teil einer Kooperation mit einem Hotel. Wir sind sehr dankbar, dass sich daraus diese tolle Wandertour ergeben hat, die vor allem durch ihre wunderschöne Landschaft und die spektakuläre Aussicht überzeugt.

Unseren ausführlichen Wanderbericht findest du hier: Wandern in Saalbach-Hinterglemm: Vom Kohlmaiskopf zur Wildenkarhütte

Gasthaus Aescher im Appenzeller Land

In der Schweiz waren wir bisher tatsächlich nur ein einziges Mal wandern, würden das aber gerne häufiger machen. Vor allem in der Ostschweiz, die von uns aus ja wirklich schnell zu erreichen ist und sich dadurch auch perfekt für Tagesausflüge anbietet.

Diese eine Tour, die wir gemacht haben, ist aber eine ganz besondere, denn sie hat uns zum Gasthaus Aescher geführt, von dem du ganz sicher schon mal ein Bild im Internet gesehen hast. So ging es auch uns und wir haben immer wieder gesagt „da wollen wir einmal hin“, bis wir dann endlich dort waren.

Und wir wurden nicht enttäuscht: Warum du unbedingt in den Schweizer Alpen wandern gehen solltest!

Schöne Wanderwege in Spanien

Reisen wir nun mal etwas weiter weg. Und zwar in unser geliebtes Spanien. Ja, wir sind RIESIGE Spanienfans und lernen gerade auch Spanisch mit Vamos Español*, um in Zukunft noch tiefer in die Kultur einzutauchen. In Kürze eröffnet übrigens auch wieder der Crashkurs Urlaub* von Vamos Español, den wir bereits im letzten Jahr absolviert haben und den wir dir auf jeden Fall empfehlen können, wenn du auch gerne in Spanien wandern gehst.

Wandern Mallorca 7

Besonders angetan sind wir vor allem von den spanischen Inseln. Unsere bisherigen Lieblingsinseln zum Wandern sind Mallorca und Teneriffa. In ein paar Wochen geht es für uns auch zum ersten Mal nach Gran Canaria. Wir sind sehr gespannt, welche tollen Wanderrouten uns dort erwarten. 

Wenn du einen Wandertipp für Gran Canaria für uns hast, dann schreib uns sehr gerne eine Email.

Aber kommen wir jetzt wieder zu unseren eigenen Wandertipps für dich:

Mallorca

Mallorca ist nicht nur die Lieblingsinsel der Deutschen, sie ist auch noch wunderschön. Und damit meinen wir jetzt nicht die klassische Tour nach El Arenal mit dem Besuch des Bierkönigs. Das ist nicht unsere Welt (auch wenn Jana als Potti wirklich sehr gerne Partyschlager hört…). Stattdessen lieben wir die ruhigen und abgelegenen Gebiete der Insel. Die tollen Wandermöglichkeiten in wunderschöner Natur. Unsere zwei absoluten Wanderhighlights sind die folgenden Touren:

Wanderung zur Cala Bóquer

Bei unserer Mini-Hochzeitsreise 2015 waren wir ganz in der Nähe im Hotel Illa d’Or in Port Pollença und haben dadurch diese wunderschöne Tour entdeckt: Du wanderst ganz gemütlich und ohne viele Steigungen und kannst zwischendurch eine erfrischende Abkühlung im Mittelmeer mitnehmen. Vergiss also nicht, die Badesachen einzupacken!

Alles über die Tour erfährst du hier: Cala Bóquer – Wandern abseits der Touristenpfade Mallorcas

Wanderung im Torrent de Pareis

In den Torrent de Pareis kannst du ziemlich tief hinein wandern, aber irgendwann bedeutet das, dass du Klettern können musst. Du kannst aber auch trotzdem einen gewissen Teil der Schlucht erwandern und dann einfach umdrehen, wenn es dir zu anspruchsvoll wird. Ein Besuch lohnt sich alleine schon wegen dem herrlichen Strand, den du nur durch einen Tunnel im Felsen erreichst. Wir können dir die Wanderung hier vor allem in der Nebensaison empfehlen, wenn es noch nicht so voll von Touristen ist.

Unseren vollständigen Wanderbericht kannst du hier nachlesen: Klettern für Anfänger – Finde im Torrent de Pareis auf Mallorca heraus, ob Klettern dein Ding ist…

Teneriffa

Als wir 2016 das erste Mal nach Teneriffa reisten war uns klar, dass wir nochmal wiederkommen müssen, denn Teneriffa ist eine wunderschöne Insel mit spektakulärem Naturschauspiel. In der Mitter der Insel befindet sich der höchste Berg Spaniens: der El Teide und rund um die Hochebene kannst du wunderbar wandern gehen. Auch Wanderanfänger kommen hier auf ihre Kosten.

Wanderung Teneriffa - Hochebene - El Teide - Wanderweg El Teide

Wandern auf der Hochebene am El Teide

Das Wandern ist hier ein ganz anderes Erlebnis als das Wandern in den Alpen. Mit etwas Glück kannst du vielleicht sogar über den Wolken wandern oder hast stattdessen einen traumhaften Blick.

Folgende Wanderungen auf dem Hochplateau sind besonders empfehlenswert:

Mit einem Klick auf die jeweilige Wanderung kommst du übrigens direkt zum entsprechenden Wanderbericht.

Küstenwanderung im Malpaís de Güímar

Eine weitere Wanderung, die auch sehr vulkanisch ist, die aber auch gleichzeitig an der Küste verläuft ist die Küstenwanderung im Malpaís de Güímar. Die Landschaft ist atemberaubend schön und direkt neben dem Wanderweg tost das offene Meer. Ein tolles Naturereignis und eine wunderschöne und vor allem leichte Wanderung, die du dir auf Teneriffa auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Mit einem Klick auf diesen Link, kommst du zum passenden Wanderbericht.

Welchen schönen Wanderweg kannst du uns in Europa für 2023 empfehlen? Schreibs uns in die Kommentare!

Wandern in 2023 – Das haben wir vor

Ob du es glaubst oder nicht, aber in diesem Jahr sind wir noch vollkommen ungeplant. Bis auf unsere Reise nach Gran Canaria im März haben wir noch gar nichts geplant. Wir lassen das erstmal auf uns zukommen und lassen uns überraschen, welche Möglichkeiten sich in diesem Jahr noch für uns ergeben werden. 

Ab dem Herbst wird das Reisen für uns zusätzlich komplizierter, weil der Zwergsteiger im September eingeschult wird und wir dann vollkommen auf die Ferienzeiten angewiesen sind bei unseren Familienreisen.

Trotzdem freuen wir uns auf das kommende Jahr und alles, was es für uns bereit hält.

Auf ein großartiges Wanderjahr 2023!

Over and Out!