A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Titel
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!

Es ist ein wunderschöner Morgen Anfang Juni in Südtirol und wir wollen wandern gehen! Da uns der Vorschlag von Herrn Fauster vom Drumlerhof gestern so gut gefallen hat und wir eine tolle Wanderung zu den Reinbachfällen bei Sand in Taufers erleben durften, fragen wir ihn heute gleich wieder nach einer Wanderempfehlung.

Diesmal soll es aber ein wenig anspruchsvoller werden. Wir möchten höher hinaus und weiter laufen. Wir möchten noch mehr Berge und noch tollere Aussichten erleben und eine Einkehr darf es bitte auch noch sein.

So sieht also unsere Wunschliste aus, mit der wir zu Herrn Fauster kommen. Nie hätten wir damit gerechnet, dass er uns all diese Wünsche auch tatsächlich erfüllen kann. Was er empfiehlt: Eine Wanderung bei Kasern im letzten Eck vom Ahrntal Südtirol.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Routenplanung

Und genau dahin möchten wir auch euch heute mitnehmen, denn diese Wanderung ist wirklich ein kleiner Wandertraum, den ihr euch bei eurem nächsten Südtirol-Besuch auf gar keinen Fall entgehen lassen solltet!

Vom Wanderparkplatz hoch hinaus aufs Hochplateau

Nach etwa 30 Minuten Fahrt von Sand in Taufers nach Kasern starten wir unsere Wanderung am Wanderparkplatz kurz hinter Kasern. Du kannst hierher übrigens auch mit dem Bus fahren. Das entsprechende Busticket ist im Hotelpreis enthalten, weil du beim Check-In ein Ticket für die gesamte Region erhältst.

Schon hier im Tal sind wir absolut beeindruckt von den umliegenden Bergen. Um zum Startpunkt der Wanderung zu gelangen, müssen wir erst einmal ein kleines Stück in den Ort Kasern zurücklaufen. Dort biegen wir dann kurz darauf links ab auf den Wanderweg 15, der neben einer kleinen Holzhütte auf einem verwucherten Pfad beginnt.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Tal

Sofort beginnt die Steigung und so wandern wir in Schlangenlinien den Berg hinauf. Erst durch ein paar Wiesen und Felder, aber schon bald tauchen wir ein in ein Waldstück – eine riesige Erleichterung, denn heute brennt die Sonne vom Himmel und die hat ganz schön viel Kraft.

Beim Wandern im Schatten der großen Bäume, fällt uns das Bergauflaufen deutlich weniger schwer, als unter glühender Sonne. Und so geht es dann weiter. Kehre um Kehre wandern wir. Immer weiter schrauben wir uns den Berg hinauf. Mit der Zeit wird es immer kühler und die Landschaft wird immer karger. Der Wald wirkt plötzlich nicht mehr so undurchdringbar und zeigt lichte Stellen.

Ahrntal Südtirol – Wandern in über 2.000 Metern Höhe 

Nach etwa 400 Höhenmetern und fast 2 Stunden Wanderung kommen wir oben an und mit oben meinen wir das Hochplateau auf über 2.000 Metern Höhe, von dem Herr Fauster uns am Morgen noch erzählt hatte.

Und wow! Was eine Aussicht! Was eine Landschaft!

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Warmer Fleece

Inzwischen sind auch einige Wolken aufgezogen, was es gleich deutlich kühler macht. Wir sind froh, dass wir erst kürzlich neue Wanderklamotten von Fjällräven bekommen haben. Vor allem der Keb Fleece Hoodie ist hier oben Gold wert, denn neben den dicken Wolken windet es auch kräftig und das Fleece hält uns beide wunderbar warm, so dass wir die Aussicht in vollen Zügen genießen können.

Das, meiner Meinung nach beste Wanderprodukt aller Zeiten sind aber meine Fjällräven Absiko Trekking Tights! Noch nie zuvor in meinem Leben hatte ich bequemere Wanderhosen oder Hosen generell. Die Tights passen sich einfach so wunderbar meinem Körper an und es drückt und kneift an keiner einzigen Stelle. Es ist wie eine zweite Haut! Dadurch habe ich 100%ige Bewegungsfreiheit, was beim Wandern natürlich das A und O ist.

Zusätzlich bietet sie sogar noch großzügigen Stauraum mit zwei Beintaschen, in denen ich immer mein Handy und etwas Geld unterbringe. Die Taschen sind so wunderbar platziert, dass der Inhalt beim Wandern nicht stört, aber trotzdem optimal geschützt ist. Am Po und an den Knien sind die Tights mit einem raueren Material verstärkt. Das ist perfekt, wenn wir beim Wandern mal ein wenig klettern müssen oder ich mich für ein Foto mal wieder auf einem kalten und vielleicht feuchten Stein niederlasse.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Wanderhosen-Liebe

Etwas, was mich an den Tights total überrascht hat ist, dass sie selbst bei hohen Temperaturen noch sehr angenehm zu tragen sind. Auf den ersten Blick denken viele vielleicht, dass eine schwarze, eng anliegende Hose vielleicht super warm werden könnte, wenn die Sonne darauf scheint, aber bei Temperaturen bis etwa 30 Grad ist es vollkommen in Ordnung und angenehm.

Wenn du also auch noch auf der Suche nach einer passenden Wanderhose bist, dann kann ich dir die Fjällräven Abrisko Trekking Tights auf jeden Fall ans Herz legen!

Weiter geht es auf dem Hochplateau

Aber nun zurück zur Wanderung: Nach dem ersten großen Staunen, geht es für uns weiter über das Hochplateau. Hier oben ist das Wandern sehr entspannt, denn bis auf ein paar kleinere Hügel gibt es so gut wie keine Steigung zu überwinden. Viel Zeit also, um die umliegenden massiven 3.000er zu bestaunen. Immer wieder bleiben wir stehen und machen uns bewusst, dass das hier wirklich gerade die Realität ist.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Hochplateau

Die Natur um uns herum ist so karg, so massiv und kräftig aber strahlt gleichzeitig eine unfassbare Ruhe und Entspannung aus. Wir befinden uns oberhalb der Baumgrenze und dementsprechend wenig wächst hier oben. Auf den Gipfeln im Umkreis liegt noch Schnee, was das Bild noch viel schöner macht. Das Einzige, was wir durchgehend hören können ist das Rauschen des Schmelzwassers, was überall den Berg hinunterfließt.

So geht es weiter, bis der Weg wieder schmaler wird und wir das Hochplateau wieder verlassen. Links erheben sich weitere Bergmassive und rechts geht es recht steil den Berg hinab hinunter ins Ahrntal. Wir wandern weiter und nach einer kurzen Steigung erreichen wir schließlich das Ziel der heutigen Wanderung: Die Tauernalm auf 2.018 Metern Höhe.

Ahrntal Südtirol – Einkehren in der Tauernalm

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Tauernalm

Die Tauernalm fügt sich wunderbar ins Bergmassiv ein und von hier oben haben wir einen wunderschönen Ausblick auf das gesamte Ahrntal. Doch was wir sehen fasziniert uns genauso sehr, wie es uns auch ein wenig beunruhigt und zur Eile antreibt: Dicke Gewitterwolken ziehen nämlich im Tal auf und in der Ferne hören wir es schon donnern.

Schnell bestellen wir eine wärmende Speckknödelsuppe und etwas zu trinken und ruhen uns bei köstlichem Essen ein wenig auf der Terrasse aus.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Einkehr

Und dann sehen wir die ersten Blitze ins Tal hinuntergehen. Das sieht nicht besonders angenehm aus und wir wissen, dass wir noch ein ganzes Stück zu laufen haben.

Der Abstieg zurück ins Tal und das Wettrennen gegen das aufziehende Gewitter

Also schnell aufessen, austrinken und den Rucksack aufsetzen. Von hier aus geht es nur noch bergab. Nicht sehr steil, aber dafür auf Steinplatten. Noch ist es sehr angenehm darauf zu laufen, wir befürchten aber, dass es ziemlich rutschig werden könnte, sollte es anfangen zu regnen. Deshalb sind wir recht schnell unterwegs und kommen glücklicher Weise auf trockenem Fuße unten im Tal an.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Rueckweg

Von hier müssen wir noch ca. zwei Kilometer durch das Tal entlang der Ahr wandern, um wieder zurück zum Parkplatz zu gelangen. Und da wir in diesem Jahr einfach nicht besonders viel Glück mit dem Wetter beim Wandern haben, muss es natürlich so sein, dass wir etwa einen Kilometer vor dem Parkplatz doch noch in den Regen kommen.

Erst nieselt es nur ein wenig, dann wird der Regen immer stärker. Zum Glück bleibt es aber nur beim Regen. Als wir schließlich am Auto ankommen, sind wir komplett nass und freuen uns schon jetzt auf das tolle Spa und die Sauna im Drumlerhof.

Fazit zur Wanderung im Ahrntal Südtirol

Diese Wanderung ist absolut empfehlenswert. Wir empfehlen dir aber auf jeden Fall, die Wanderung in der gleichen Runde zu machen wie wir und nicht andersherum. Vor allem an sonnigen Tagen ist der Aufstieg vor der Tauernalm sicherlich sehr mühsam, denn hier gibt es keine Schatten spendenden Bäume. Außerdem hast du so die belohnende Einkehr erst gegen Ende der Wanderung und noch nicht am Anfang.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Schmelzwasser

Unsere Wanderung bei Kasern im Bewegtbild

Auch diesmal hatten wir wieder unsere Kamera mit dabei um die Wanderung für dich festzuhalten. Dabei herausgekommen ist dieses Video:

Tolle Empfehlung vom Drumlerhof: Wanderung auf über 2000m in Kasern | Vlog #110 | SÜDTIROL 🇮🇹

Dein Datenschutz ist uns wichtig: Deshalb benutzen wir ein Plugin, welches verhindert, dass deine Daten bereits mit dem Aufrufen unserer Webseite automatisch an YouTube weitergegeben werden. Erst mit dem Klick auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

Auf unserem YouTube Kanal gibt es noch viele weitere tolle Wander- und Reisevideos. Wenn du keins mehr davon verpassen willst, abonniere auf jeden Fall unseren Kanal.

Wanderung im Ahrntal Südtirol – unsere Tour im Überblick

  • Schwierigkeit (Ausdauer): Mittel
  • Schwierigkeit (Technik): Leicht
  • Höhenmeter: 500m
  • Länge der Wanderung: 10,7 km
  • Dauer der Wanderung: 3 Stunden
  • Einkehrmöglichkeiten: Tauernalm
  • Parkmöglichkeit: Wanderparkplatz direkt hinter Kasern

Auch diesmal hatten wir wieder die Komoot App eingeschaltet. Du kannst dir alle weiteren Details zur Wanderung hier anschauen.

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Karte

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - Hoehenprofil

Nachwandern erlaubt – Wanderbeschreibung zum kostenlosen Download

A Tasty Hike - Wanderung im Ahrntal Suedtirol bei Kasern - WanderbeschreibungNatürlich möchten wir, dass so viele Menschen wie möglich unsere Wanderungen nachwandern. Deshalb erstellen wir zu jeder Wanderung eine Wanderbeschreibung, die du dir kostenlos als PDF herunterladen kannst. Speicher sie auf deinem Handy oder druck sie dir aus, um sie bei deinem nächsten Wanderurlaub in Südtirol mit dabeizuhaben:

Hier geht es zur kostenlosen Wanderbeschreibung

Was für eine tolle #Wanderung bei #Kasern in #Südtirol! Geniale Landschaft, tolle Aussichten und eine köstliche Einkehr! Die Wanderbeschreibung gibts bei @ATastyHikeClick To Tweet

Jetzt pinnen, später planen: Pinn dir unsere Wanderung direkt an deine Pinterest-Pinnwand, damit du sie später wiederfindest:

Wandern in Südtirol - im Ahrntal bei Kasern: Diese tolle Wanderung führt dich in eine tolle Bergwelt: Umgeben von 3000ern genießt du hier eine wundervolle Aussicht! Auch Genusswanderer kommen bei der Einkehr in der Tauernalm auf ihre Kosten! #Südtirol #Ahrntal #Wandern #Wanderung

Auf unserem Pinterest Account teilen wir übrigens regelmäßig tolle Wanderrouten zum Nachwandern oder einfach um sich Inspiration zu holen. Schau gerne mal vorbei!

Weitere Wanderungen in Südtirol

Viele weitere tolle Wanderungen und Wandertipps findest du in unserer Regionsübersicht für Südtirol. Damit bist du perfekt für deinen nächsten Wanderurlaub in Südtirol ausgestattet!

HIER GEHT’S DIREKT ZUR REGIONSÜBERSICHT SÜDTIROL

 

Warst du schon mal im Ahrntal Südtirol? Welche Wanderungen kannst du uns dort noch empfehlen?

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Dieser Artikel ist unterstützt von Fjällräven. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tollen Produkte. Unsere Meinung darüber bleibt davon natürlich, wie immer, unberührt.

Wandern fuer Anfaenger Buch - Jana Heinzelmann - A Tasty Hike

Bei den mit Sternchen* gekennzeichneten Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

2 Shares