Kategorie

Genuss

Genussvoll leben

A Tasty Hike - Drumlerhof Suedtirol Sand in Taufers - Pool Aussicht
in Geniessen in, Geniessen in Italien, Geniessen in Südtirol, Genuss, Unterkünfte, Wandern in Italien, Wandern in Südtirol

Wandern und Genießen – im Drumlerhof in Sand in Taufers in Südtirol

Wandern und Genießen – das ist das Motto vom A Tasty Hike Blog und genau das versuchen wir so oft es geht auch auszuleben. Und wo kann man das besser als in Südtirol?

Bisher haben wir noch keine Region gefunden, in der es so leicht war, das Wandern mit dem Genießen zu kombinieren. Noch nie wurden wir mit so vielen tollen Köstlichkeiten für unsere Anstrengungen beim Wandern belohnt, wie in Südtirol.

Immer wieder entdecken wir neue Orte, die genau diese beiden Aspekte kombinieren. Im Mai wurde dies jedoch zur absolute Perfektion getrieben, denn da durften wir einen Ort kennenlernen, der unsere Werte nicht nur auslebt, sondern nahezu zelebriert.

Hier geht's weiter

A Tasty Hike - Englisches Essen in London - Titel
in Geniessen in, Geniessen in England, Geniessen in Europa, Genuss

Essen in London – Wetten, dass auch du englisches Essen lieben wirst?

„Das Essen in England ist miserabel“
„England hat keine Esskultur“

Das sind die Sätze die mir von früher in Erinnerung geblieben sind, wenn Leute über englisches Essen gesprochen haben. Und bis zu meinem allerersten Besuch habe auch ich genau das Gleiche gedacht. So bin ich also im Sommer 2012 mit sehr gemischten Gefühlen zu meiner ersten Reise nach London aufgebrochen.

Hier geht's weiter

in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Österreich, Genuss

Mission Sachertorte – Wo du die beste Sachertorte in Wien essen kannst!

An was denkst du als erstes wenn du an Wien oder Österreich denkst? Bei mir sind es definitiv die vielen Köstlichkeiten für die Wien und auch Österreich im Allgemeinen bekannt sind: Wiener Schnitzel, Gulasch, Marillenknödel, Wiener Melange, Apfelstrudel, Dobostorte, Linzer Torte, Esterházytorte und natürlich Sachertorte!

Hier geht's weiter

A Tasty Hike - Tapas Rioja - Die besten Tapas Bars in Logrono - Titel
in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Spanien, Genuss

Wer viel wandert darf auch viel genießen! – Die 4 besten Tapas Bars in Logroño im Herzen Riojas

Wer viel wandert darf auch viel genießen!

Das ist grundsätzlich unser Lebensmotto, denn Wandern und Genuss gehören für uns einfach zusammen! Ein köstliches Glas Wein und dazu ein schmackhaftes Essen – das lässt unser kulinarisches Wanderherz höher schlagen!

Sind wir auf Reisen, legen wir immer sehr viel Wert auf regionale Küche, denn wir glauben, dass das Essen aus dem aktuellen Reiseland eben auch in diesem Land am besten schmeckt.

Warum sollten wir in Spanien zum Italiener gehen oder in Frankreich zum Spanier?

Weil uns leckeres Essen so wichtig ist, sind wir auch immer auf der Suche nach den besten Restaurants und Einkehrmöglichkeiten. Wer unsere kulinarischen Artikel über Mallorca zu den besten Restaurants in Port de Pollença und die Ruta del Tapeo kennt, der weiß, dass wir vor allem spanisches Essen in vollen Zügen genießen!
Hier geht's weiter

A Tasty Hike - Kulinarisches Wanderjahr 2017 - Titel
in Genuss, Jahresrückblick, Persönliches, Wanderrouten

17 in 17 – Unser kulinarisches Reise- und Wanderjahr 2017 in 17 Bildern

Zum bereits fünften Mal in Folge gibt es nun unseren kulinarischen Wander-Jahresrückblick! Das Ganze hat bei uns zum Jahresende schon eine besondere Tradition und wir lieben es, noch einmal das ganze Jahr Revue passieren zu lassen, bevor wir uns voller Vorfreude in die Planung fürs kommende Jahr stürzen!

Dieses Mal soll es aber nicht nur 17 Bilder und Erinnerungen geben, sondern auch konkrete Zahlen! Dank der Komoot App haben wir in diesem Jahr nämlich all unsere Wanderungen tracken können und können dir nun genau sagen, wie viele Kilometer wir gewandert sind, wie viel Höhenmeter und in welcher Zeit wir das Ganze geschafft haben.

Dazu aber später mehr! Fangen wir erst einmal mit den schönsten kulinarischen Wandererinnerungen in Bildern an:

Hier geht's weiter

groesstes-speckbrettl-von-suedtirol-schenner-waalweg-titel
in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Italien, Genuss, Wandern in Europa, Wandern in Italien, Wandern in Südtirol, Wanderrouten

Das größte Speckbrettl in Südtirol

Jetzt fahren wir schon so lange nach Südtirol in die Apfeloase und haben dir noch nie von dem Waalweg berichtet, denn wir gefühlt am häufigsten gewandert sind und der direkt vor der Haustür der Apfeloase beginnt: Dem Schenner Waalweg bzw. der Verdinser Waalweg, wie ihn viele auch nennen.

Das soll sich heute ändern, denn dieser Waalweg ist so schön, dass wir ihn einfach mit dir teilen müssen!

Hier geht's weiter

Kochkurs auf Bali
in Geniessen in, Geniessen in Asien, Geniessen in Indonesien, Genuss

Warum du auf Bali unbedingt einen Kochkurs machen solltest!

Kochen ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen. Wenn wir nicht gerade unterwegs sind oder absolut keine Zeit zum Kochen haben, kommt bei uns immer frisches und vor allem selbst gemachtes Essen auf den Tisch.

Fertigprodukte oder industriell hergestelltes Essen, gibt es wirklich nur im allergrößten Notfall, wenn wirklich gar keine Zeit zum Kochen bleibt. Wir versuchen aber weitestgehend komplett darauf zu verzichten!

Auch auf Reisen ist uns gutes und frisches Essen wichtig. Wir investieren viel Zeit in die Recherche und Auswahl der Restaurants, in denen wir zum Essen gehen.

Am allerliebsten kochen wir aber auch auf Reisen selbst. Das ist natürlich nicht immer so ohne weiteres möglich, aber wofür gibt es denn Kochkurse?

Hier geht's weiter

Restaurants in Suedtirol - Titel
in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Italien, Genuss

Italienische und Südtiroler Küche in besonderem Ambiente – Unsere 7 Lieblings-Restaurants in Südtirol

Südtirol ist nicht nur eine super schöne Wanderregion. Diese Region hat definitiv mehr zu bieten als Wanderwege, Berge und Natur. Auch kulinarisch hat Südtirol so einiges auf dem Kasten und in den letzten Jahren hatten wir immer wieder die Chance neue Restaurants zu testen und zu entdecken. Deshalb möchten wir dir heute unsere absoluten Lieblings-Restaurants vorstellen.

Dabei soll es nicht um Hütten, Almen oder Gasthöfe am Wanderweg gehen, sondern um richtige Restaurants in denen du Abends, nach deiner Wanderung, einen wunderschönen Tag ausklingen lassen kannst. Es soll um Restaurants gehen, die dir sowohl kulinarisch als auch vom Ambiente her etwas Besonderes bieten.

Hier geht's weiter

Suedtirol Schenna - Wildkraeuter Knoedel Kochkurs - Knoedel Titel
in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Italien, Genuss, Rezepte

5 Wildkräuter, dessen Wirkung wir nicht unterschätzen sollten (inkl. Wildkräuterknödel-Rezept)

Gutes Essen gehört bei uns ja zu jedem Urlaub genau so dazu wie ausgiebige Wanderungen. Besonders die Südtiroler Küche hat es uns seit einigen Jahren angetan.

Deshalb wollten wir es uns bei unserem letzten Besuch in Südtirol auch nicht nehmen lassen, einen Kochkurs zu belegen. Wir wollten aber nicht nur irgendeinen beliebigen Kochkurs machen, sondern einen besonderen bei dem wir nicht nur das Zubereiten von speziellen Speisen sondern auch noch etwas über die Zutaten lernen konnten.

Deshalb entschieden wir uns für einen Wildkräuterknödel Kochkurs, der regelmäßig in Schenna angeboten wird. Der Kochkurs wird vom Oberhaslerhof durchgeführt, dessen Besitzerin in Schenna auch als Kräuterhexe bekannt ist.

Hier geht's weiter

So kocht Suedtirol Titel
in Geniessen in, Geniessen in Europa, Geniessen in Italien, Genuss, Rezepte

Kulinarisches Südtirol zum selber machen

Christian und ich sind ja keine großen Fans davon uns gegenseitig materielle Dinge zu schenken. Das, was wir gerne hätten, können wir uns auch einfach selber kaufen.

Viel toller ist es doch, sich stattdessen gemeinsame Erlebnisse zu schenken. Erlebnisse, die sich keiner von uns selber kaufen kann weil wir den anderen dafür benötigen. Das ist doch im Grunde so viel mehr wert als alle materiellen Geschenke zusammen, findest du nicht?

Deshalb haben wir uns auch direkt am Anfang unserer Beziehung dafür entschieden, uns zum Jahrestag und (den direkt darauf folgenden) Valentinstag keine materiellen Geschenke zu machen.

Aber so ganz ohne irgendetwas wollten wir, vor allem den Jahrestag, dann auch wieder nicht verstreichen lassen. Ein bisschen feiern muss man sich selbst ja auch, oder?

So kamen wir auf die Idee, dass wir uns ja gegenseitig bekochen könnten. Wir sind beide leidenschaftliche Köche und lieben es, selbst gekochtes zu essen. Gesagt, getan also und so gibt es seit 4 Jahren bei uns an zwei aufeinander folgenden Tagen im Februar ein köstliches Dinner.

Hier geht's weiter

Schließen