Quiche Lorraine
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!

Wir lieben es fremde Gerichte aus fremden Ländern der ganzen Welt auszuprobieren aber la cuisine Française ist definitiv eine unserer liebsten Regionen. Zum Glück hat Jana mal an einem Schüleraustausch teilgenommen und hat so eine nette französische Familie in Tour kennengelernt zu der auch immer noch Kontakt besteht. Während einer ihrer Besuche im schönen Frankreich lernte sie auch, wie man ein ganz typisch französisches Gericht zubereitet: Quiche Lorraine.

Quiche Lorraine passt super zu einem frischen Salat und einer leckeren Vinaigrette. Hier könnt ihr selber nachlesen, wie man in nur ein paar wenigen Schritten eine leckere Quiche Lorraine zubereitet:

Recipe Quiche Lorraine

Zutaten:

  • Blätterteig (entweder gekaufter oder selbst gemachter)
  • 3 Eier
  • 300ml Sahne
  • 250g Schinkenwürfel
  • Geriebener Käse (idealer Weise französischer Käse)
  • Salz, Pfeffer und französische Kräuter

Zubereitung:

  1. Breite den Blätterteig in einer runden Quiche Form aus und steche mit einer Gabel viele kleine Löcher in den Teig damit er beim Backen später locker und fluffig wird.
  2. Mische die Eier und die Sahne und füge Salz, Pfeffer und französische Kräuter hinzu
  3. Brate die Schinkenwürfel kurz an und verteile sie dann gleichmäßig auf dem Blätterteig
  4. Schütte dann die Eier-Sahne-Mischung darüber und streue den geriebenen Käse darüber
  5. Heize währenddessen den Ofen auf 180°C vor
  6. Backe die Quiche für rund 30 Minuten bis die Quiche goldbraun ist (die Backzeit ist abhängig vom Ofen also empfiehlt es sich immer mal wieder zu schauen und die Backzeit eventuell zu verkürzen oder zu verlängern).

Bon Appétit

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!


Richtig Wandern lernen – von Anfang an! Mit meinem Buch „Wandern für Anfänger – die hohe Kunst, Berge zu erobern“

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn meinem Buch „Wandern für Anfänger“* teile ich mein gesamtes Wissen zum Wandern, das ich mir in mehr als 5 Jahren Wandererfahrung angeeignet habe.

Wenn du also mehr darüber wissen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Buch. Seit dem 31. August 2017 ist es auf Amazon* sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch erhältlich.

Zur Taschenbuch-Ausgabe geht es hier entlang* und für die Kindle-Ebook Variante klickst du hier*.

Solltest du kein Kindle haben, das Buch aber trotzdem auf einem E-Reader lesen wollen, schreib mir sehr gerne eine Email und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Bei den mit Sternchen* gekennzeichneten Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

Noch persönlicher – die A Tasty Hike Wanderpost

Kennst du schon unsere A Tasty Hike Wanderpost? In regelmäßigen Abständen (ca. alle 2 Wochen, manchmal häufiger, manchmal auch seltener, je nachdem, wie oft wir dazu kommen und wie viel es zu berichten gibt) verschicken wir unsere Wanderpost an Wanderliebhaber.

Wir erzählen dir als erstes, was bei uns passiert, welche Reisen und Wanderungen geplant sind, welche Neuerungen es hier auf dem Blog oder auch auf unserem YouTube Kanal gibt und was eben sonst noch so alles passiert hinter den Kulissen!

Abonnenten unserer Wanderpost sind auf jeden Fall immer bestens informiert und die Ersten, die es erfahren, wenn es etwas Neues gibt!

Bist du mit dabei?

>>> Dann kannst du jetzt hier unsere Wanderpost abonnieren! <<<