Suedtiroler Brennnesselknoedel Rezept Titelbild
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!


Heute stellen wir dir ein leckeres Brennnesselknödel Rezept aus Südtirol vor, das du ganz einfach zu Hause nachkochen kannst.

Ende April wäre unser nächster Südtirol-Urlaub geplant gewesen. Eine Woche, mit der ganzen Familie im wunderschönen Schenna. Mal wieder eine neue Unterkunft austesten, die uns wärmstens empfohlen wurde.

Aber wie wir alle wissen, wird auch dieser Urlaub nicht stattfinden. Denn immer noch müssen wir es uns zu Hause gemütlich machen und mit dem zufrieden sein, was wir haben.

Wir haben uns inzwischen mit der Situation abgefunden und engagiert. Wir stehen viel in der Küche, kochen und backen und genießen noch dazu unseren eigenen Garten. Darin züchten wir nun auch eigenes Gemüse, was vor allem dem Zwergsteiger sehr viel Spaß macht.

Und unseren Urlaub in Südtirol? – Den holen wir nach. Wir haben unsere Reise nicht storniert, sondern nur auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald es wieder geht und wir wieder reisen dürfen, packen wir die Koffer und es geht los.

Wann das sein wird? Wir wissen es nicht und machen da auch keine Pläne momentan. Was wir aber wissen ist, dieser Zeitpunkt wird irgendwann kommen und wir werden ihn in vollen Zügen genießen und noch dankbarer denn je sein, wenn wir wieder unterwegs sein dürfen.

Brennnesselknödel Rezept – Wir träumen uns weg

Suedtiroler Brennnesselknoedel

Bis dahin träumen wir uns mit Hilfe von Bildern und leckerem Essen an die jeweiligen Destinationen. In diesem Fall haben wir sogar ein wenig Hilfe bekommen, denn wir haben ein leckeres Brennnesselknödel-Rezept von der Pension Hahnenkamm erhalten, in der wir eigentlich übernachtet hätten. Das Beste daran: Wir haben auch die Erlaubnis erhalten, das Rezept mit dir zu teilen, so dass du es auch zu Hause nachkochen kannst.

Die Pension Hahnenkamm in Schenna

Bevor wir dir jetzt das leckere Rezept vorstellen, möchten wir noch kurz etwas über die Pension Hahnenkamm erzählen. Sie liegt in unserem absoluten Lieblingsort in Südtirol – in Schenna und hat einen traumhaften Ausblick auf Schenna selbst und das Meraner Land.

Ausgestattet ist die Pension mit Doppel- und Einzelzimmern sowie 3 Ferienwohnungen. Das ist für uns absolut perfekt, denn unsere Eltern können in einem Doppelzimmer übernachten und wir mit dem Zwergsteiger in einer Ferienwohnung. Dazu gibt es Halbpension, die wir als Ferienwohnungsbesucher auch optional mit dazu buchen können.

Die Lage der Pension ist nahezu perfekt, denn von hier aus starten diverse Wanderwege. Du musst also nicht erst ewig weit fahren, sondern kannst direkt vor der Haustür die Wanderschuhe schnüren und loswandern.

Tolle Wandertouren, die in Schenna starten sind übrigens:

Nach einer Wanderung kannst du den Tag im hauseigenen Hallenbad, im gemütlichen Garten oder in der finnischen Sauna der Pension ausklingen lassen. Zum krönenden Abschluss des Tages wartet auf alle Gäste mit Halbpension die leckere Südtiroler Küche.

Du verstehst also, warum wir uns sehr auf diese Reise gefreut haben.

UPDATE: Inzwischen waren wir in der Pension Hahnenkamm und waren mehr als begeistert:

LESE-TIPP: Pension Schenna direkt an der Taser Bergbahn – Urlaub in der Pension Hahnenkamm in Südtirol

Aber nun holen wir uns erstmal ein Stück Südtiroler Genuss in die eigene Küche. Mit den köstlichen Brennnesselknödeln der Pension Hahnenkamm:

Südtiroler Brennnesselknödel Rezept

Südtiroler Brennnesselknödel

Gericht: Hauptgericht
Autor: Pension Hahnenkamm, Schenna, Südtirol

Zutaten

  • 500 g Knödelbrot
  • 1/4 lt Milch
  • 500 g Brennnesseln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer
  • evtl. Muskatnuss
  • 2 EL Mehl

Anleitungen

  • Milch über das Knödelbrot geben und ziehen lassen.
  • Brennnesseln waschen, dann in heißem Wasser kurz blanchieren, und in kaltes Wasser geben
  • Gut Ausdrücken und fein Hacken (da Brennen die Brennhaare dann auch nicht mehr.).
    Wenn du die Knödel grüner haben möchtest, dann einige Brennnesseln mit etwas Spinat oder Petersilie und etwas Milch mixen und das dazu geben. 
  • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne schön andünsten.
  • Alle Zutaten zum Knödelbrot geben und kräftig mit den Händen durchkneten. Es wird eine etwas schlotzige Teigpaste. Da kommt es aufs Gefühl an, ob man noch etwas Mehl oder Milch dazu geben muss. Das liegt an der Art des Brotes.
  • Den Teig dann kurze Zeit ruhen lassen (ca. 10min.) und dann zu Knödeln formen. In kochendem Salzwasser ca. 10min. kochen lassen.
  • Mit Käsesauce oder Parmesan und brauner Butter genießen. Passend auch dazu: Gebratener Speck und wir lieben selbstgezogene Sprossen. 

Südtirol – Wir kommen wieder!

Egal, wie lang diese Krise noch anhält, eine Sache steht für uns fest: Sobald wir wieder dürfen, sind wir auf dem Weg nach Südtirol, denn wir können es kaum erwarten, endlich wieder wandern zu gehen und uns durch die köstliche Südtiroler Kücher zu schlemmen. Und dann stellen wir dir natürlich auch die Pension Hahnenkamm noch einmal genauer vor und nehmen dich natürlich auch wieder mit auf unsere Wanderungen.

Hüttengaudi – Noch mehr tolle Hüttenrezepte

Bis es soweit ist, veröffentlichen wir aber in den nächsten Wochen erst mal weiterhin viele neue Hüttenrezepte. Eine Übersicht über alle Rezepte findest du auf unserer Hüttengaudi-Seite. Dort findest du auch bereits jetzt verschiedene andere Knödelrezepte und es wird auch noch das ein oder andere dazukommen. Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachkochen.

Und keine Sorge! Es werden auch noch einige Knödelrezepte dazukommen. Wir haben nämlich auch das ein oder andere tolle Rezept von tollen Köchen zur Verfügung gestellt bekommen, die wir gerne in den kommenden Wochen neben unseren eigenen Rezepten mit dir teilen möchten.

So verpasst du kein neues Hüttenessen-Rezept

Unsere Liste an Rezepten wird immer länger. Melde dich gerne zu unserem Genusswegweiser an, denn dann bekommst du sofort Bescheid, sobald wir ein neues Rezept veröffentlichen. Außerdem schicken wir dir dann auch regelmäßig tolle Genusswandertipps zu, sobald es mit dem Wandern wieder losgeht.

Um dich anzumelden, klick jetzt einfach hier auf den Button und schon erhältst du regelmäßig Post von uns (kein Spam! Das versprechen wir an dieser Stelle hoch und heilig):

Genusswegweiser Banner A Tasty Hike - Genussrezepte fuer Wanderer

Südtiroler Brennnesselknödel – Rezept der Pension Hahnenkamm in Schenna