Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Alpseeblick
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!


Wenn wir nur ein paar Stunden Zeit haben und einfach nur raus in die Natur zum Wandern wollen, dann fahren wir ganz oft zum Alpsee wandern, denn der Alpsee ist wirklich nur einen Katzensprung von uns entfernt. In unter 45 Minuten sind wir schon da und können in wunderschöner Natur wandern gehen – Was gibt es Schöneres?

Und weil wir schon so oft dort waren, möchten wir dir heute die fünf schönsten Genusswanderungen am Alpsee vorstellen.

Ausgangspunkt für Wanderungen am Alpsee

Immenstadt im Allgäu sowie Bühl am Alpsee sind perfekte Ausgangspunkte für einen Wanderurlaub im Allgäu und eben auch für alle Wanderungen rund um den Alpsee. Aber egal, ob du einen Nachmittag, einen Abend, einen ganzen Tag oder mehrere Tage zum Wandern zur Verfügung hast, der Alpsee bietet für jeden Geschmack die passende Wanderung.

Alpsee Wandern – After Work Hike zur Juget Alpe (eignet sich auch für den Winter)

Schwierigkeit: sehr leicht
Höhenmeter: 170m
Länge der Tour: 7,7km
Dauer der Tour: 1,5 Stunden

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Alpseeblick mit Bank

Wanderung #1 eignet sich hervorragend, wenn du nur wenig Zeit hast und führt dich zu einer unserer allerliebsten Hütten im Allgäu: Der Juget Alpe. Wir haben diese Wanderung schon sehr oft gemacht und kommen im Sommer auch einfach nur für eine Feierabend-Wanderung (After Work Hike) hier her.

Diese Tour mögen wir besonders gerne, weil sie eben von allem ein bisschen bietet: Da sie nicht besonders lang ist, kannst du sie prima zum Feierabend wandern. Wenn du ein wenig länger Zeit hast, kannst du sie aber auch durchaus noch verlängern (siehe Tourenempfehlungen weiter unten).

Während der Wanderung erwartet dich eine wunderschöne Aussicht auf den Alpsee und die umliegenden Berge und am Ende erreichst du am Alpseeblick auch noch ein kleines Gipfelkreuz. Das verschafft uns zumindest immer direkt ein kleines Erfolgserlebnis und macht uns stolz.

Zum krönenden Abschluss kannst du dann in der Juget-Alpe einkehren. Sie hat nicht nur fast das gesamte Jahr geöffnet, sondern abends auch recht lang, so dass du hier wirklich wunderbar den Tag ausklingen lassen kannst.

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Juget Alpe Einkehr

Auch im Winter kannst du diese Tour wunderbar machen, denn der Wanderweg ist planiert, so dass du einen wunderschönen Winterwanderweg vorfindest. Und natürlich hat die Juget-Alpe auch im Winter geöffnet und du kannst hier gemütlich auf der Sonnenterrasse sitzen oder dich im gemütlichen Gastraum am Kamin aufheizen.

Los geht es bei dieser Wanderung übrigens am Parkplatz Schlettermoos, aber alle genauen Details zur Wanderung findest du natürlich in unserem umfassenden Wanderbericht: Wir kreieren einen Trend: After Work Wandern – Machst du mit?

Pfarralpe & Thaler Höhe – Alpsee Wanderung #2

Schwierigkeit: leicht
Höhenmeter: 300m
Dauer der Tour: 2-3 Stunden

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Pfarralpe

Wem die erste Wanderung etwas zu kurz oder nicht anspruchsvoll genug ist, dem empfehlen wir die Wanderung zur Pfarralpe und zur Thaler Höhe.

Auch diese Wanderung startet an unserem geliebten Parkplatz Schlettermoos kurz hinter Missen (wir finden den Namen einfach zu lustig und erwähnen ihn daher immer wieder gerne…). Von dort aus wanderst du genau wie bei der Wanderung zur Juget-Alpe erstmal auf dem Wanderweg #7. Diesem Weg folgst du für etwa 45 Minuten und erreichst dann die Pfarr-Alpe. Von hier aus ist es nur noch ein kleines Stück bis zum Alpseeblick – Alles also genauso wie bei der vorher beschriebenen Wanderung.

Anstatt aber hier umzukehren, wanderst du in diesem Fall weiter, denn du möchtest noch einen weiteren Aussichtspunkt besuchen: Die Thaler Höhe. Dafür geht es zunächst durch ein kleines Hochmoor. Achtung, wenn es vorher geregnet hat, kann es hier schon mal etwas schlammig sein. Ich bin bei unserer ersten Wanderung hier regelrecht im Schlamm versunken…

Danach wanderst du weiter durch den Wald, bis du schließlich nach ein paar Höhenmetern auf eine grüne Fläche kommst. Dort siehst du das Gipfelkreuz der Thaler Höhe auf 1.166m schon bereits vor dir und kannst dort eine weiter tolle Aussicht genießen.

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Pfarralpe Essen

Nun heißt es auch bei dieser Wanderung umkehren und zurückwandern. Zurück durch den Wald und durch das Hochmoor. Vorbei am Alpseeblick, bis du schließlich die Pfarr-Alpe erreichst. Dort kannst du nach dieser gelungenen Wanderung wunderbar einkehren.

Alpsee Wandern: Thaler- & Salmaser Höhe – Die Tageswanderung

Schwierigkeit (Ausdauer): Mittel
Schwierigkeit (Technik): Leicht
Höhenmeter: 400m
Länge der Wanderung: 9,5km
Dauer der Wanderung: 3-4 Stunden reine Wanderzeit

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Salmaser und Thaler Hoehe

Wenn dir auch Wanderung #2 noch zu wenig ist und du mehr Zeit hast als einen Nachmittag, dann empfehlen wir dir die Tour zur Thaler- & Salmaser Höhe. Dabei bist du deutlich länger unterwegs und musst auch etwas mehr Höhenmetern zurücklegen, aber die Tour ist wirklich klasse und wenn du dich fit genug fühlst und Zeit hast, können wir sie dir sehr ans Herz legen.

In diesem Fall startest du auch nicht, wie bei den anderen Wanderungen, am Parkplatz Schlettermoos, sondern weiter unten im Tal am Parkplatz am Skilift bei Thal.

Am Anfang der Tour erwartet dich hier erstmal ein kleiner Anstieg über diverse Wiesen und Kuhweiden. Aber die Mühen lohnen sich, denn oben angekommen sind es nur noch ein paar Meter bis zum ersten Gipfelkreuz: Der Salmaser Höhe.

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Salmaser Hoehe

Von dort geht es dann weiter über den Bergkamm immer mal wieder bergauf und bergab, bis du an der Thaler Höhe angekommen bist – der zweite Gipfel dieser Tour. Danach wanderst du auch hier zum Alpseeblick, denn diese Aussicht darfst du natürlich auf keinen Fall verpassen.

Zur Belohnung darfst du dann kurz danach in der Pfarr-Alpe einkehren und ein köstliches Essen genießen, bevor du dann gemütlich über Wiesen, Weiden und durch Wälder zurück zum Ausgangspunkt wanderst.

Eine richtig tolle Tour, die du unbedingt machen solltest. Den kompletten Wanderbericht mit allen Informationen rund um diese Tour findest du übrigens hier: Salmaser Höhe und Thalerhöhe im Allgäu – Wunderschöne Tour mit zwei Gipfeln

Alpsee – Wanderung zur Siedelalpe

Schwierigkeit: Leicht
Höhenmeter: 270m
Länge der Wanderung: 11,1km
Dauer der Wanderung: 2-3 Stunden reine Wanderzeit

Kommen wir zur Wanderung #4, die wir dir heute für deinen Allgäuer Wanderurlaub empfehlen möchten: Die Wanderung zur Siedelalpe. Hier her kommst du natürlich auch auf dem leichten Weg vom Parkplatz Schlettermoos, aber das ist dann wirklich eine sehr sehr kurze Wanderung und wir sind der Meinung, dass wir uns eine Einkehr auch immer erst ein bisschen verdienen müssen, um sie richtig genießen zu können.

Also startest du bei dieser Wanderung in Bühl direkt am Alpsee. Das Tolle ist, dass du bei dieser Wanderung tatsächlich direkt am Wasser des Sees entlang wanderst, bevor du deinen Aufstieg beginnst. So wanderst du also erst einmal eine ganze Weile am Ufer entlang um den See herum auf die gegenüberliegende Seite und erst da startest du den Weg bergauf.

Bergauf geht es dann durch kleine Waldstücke aber hauptsächlich über grüne Wiesen und Weiden. Wir können diese Tour übrigens nur für den Frühling und den Herbst empfehlen, denn im Sommer ist es hier eindeutig zu warm, weil es kaum schattige Bereiche gibt.

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Siedelalpe

Oben angekommen darfst du dich dann über eine köstliche Einkehr in der Siedelalpe freuen, bevor es dann danach wieder bergab geht. Bergab wanderst du die meiste Zeit durch einen Wald, was an besonders warmen Tagen sehr angenehm sein kann. Und dann bist du auch schon wieder unten am See und wanderst auf der bekannten Strecke wieder um den See herum bis zum Ausgangspunkt in Bühl am Alpsee.

Wirklich eine tolle Wanderung, die sich auch perfekt für den Start in die Wandersaison eignet. Unseren kompletten Wanderbericht mit Wandervideo und weiteren tollen Bildern findest du hier: Genusswandern im Allgäu: Tolle Rundwanderung für Genusswanderer zum Start in die Wandersaison

Alpsee Wandern – Wandern am Hündle

Schwierigkeit (Ausdauer): Mittel
Schwierigkeit (Technik): Leicht
Höhenmeter: 380m
Länge der Wanderung: 10,1km
Dauer der Wanderung: 2,5-3 Stunden reine Wanderzeit

Na gut, das Hündle ist jetzt nicht mehr wirklich am Alpsee, aber auch nicht besonders weit entfernt und wenn du einmal oben am Hündle angekommen bist, dann kannst du von hier auf jeden Fall eine wunderschöne Aussicht auf den Alpsee genießen. Deshalb haben wir dir diese Tour hier noch mit eingefügt.

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Krokusse Huendle

Was wir dir für diese Tour besonders empfehlen können ist, dass du sie im Frühling zur Krokusblüte wanderst. Denn dann sind die Wiesen rund ums Hündle übersät von kleinen weißen und violetten Krokussen. Ein richtig schönes Bild. Dafür lohnt sich der Anstieg hier hoch auf jeden Fall.

Klar kannst du auch einfach mit der Hündlebahn hier hoch gondeln, aber das wäre dann ja keine Wanderung mehr und wir Genusswanderer wollen ja nicht nur genießen, sondern auch wandern.

Deshalb parkst du nur auf dem Parkplatz der Bahn und wanderst dann an der Talstation vorbei und schlägst einen Wanderweg ein. Dann wanderst du kurz über einen Fahrweg, bis dieser zu einem Schotterweg wird, dem du weiter folgst. Dabei wanderst du durch wunderschöne Allgäuer Bergwiesen und tauchst irgendwann in einen kleinen Wald ein.

Dabei geht es immer leicht bergauf, was aber wirklich sehr angenehm zum Wandern ist. Auf dem Weg kommst du an mehreren Einkehrmöglichkeiten vorbei, die du für ein köstliches Essen nutzen kannst. Schau aber auf jeden Fall vorher im Internet, ob die entsprechenden Alpen auch geöffnet haben, da das je nach Jahreszeit, Wetter oder Wochentag variieren kann.

Nach einem kurzen Abstecher auf den Gipfel des Hündles, kannst du auf der anderen Seite bereits die vielen Krokusse sehen. Es lohnt sich außerdem noch ein Stück weiter in diese Richtung zu wandern, denn die Krokusse werden immer mehr und je weiter du dich von der Bergstation der Hündlebahn entfernst, desto weniger andere Menschen triffst du auch.

Zurück kannst du dann entweder die Gondel nehmen, oder auf dem Fahrweg unterhalb der Hündlebahn den Berg herunterwandern.

Auch zu dieser Wanderung gibt es einen vollständigen Wanderbericht mit allen wichtigen Informationen zur Tour: Wandern am Hündle – Zur Krokusblüte ein wahrer Augenschmaus!

Warst du schon mal am Alpsee wandern? Welche ist deine Lieblingstour? Schreib es uns in die Kommentare!

Alpsee wandern - 5 Genusswanderungen am Alpsee im Allgaeu - Kuh

Weitere Wanderungen im Allgäu

Viele weitere tolle Wanderungen und Wandertipps findest du in unserer Regionsübersicht fürs Allgäu. Damit bist du perfekt für deinen nächsten Wanderurlaub im Allgäu ausgestattet!

HIER GEHT’S DIREKT ZUR REGIONSÜBERSICHT ALLGÄU

Du willst noch mehr Genusswanderungen?

Dann melde dich jetzt zu unserem Wanderwegweiser an und erhalte als kleines Willkommensgeschenk unser kostenloses Genusswander-eBook mit 20 tollen Genusswanderungen in den Alpen. Zur Anmeldung musst du einfach nur auf den Button unten klicken und deine Daten eintragen (keine Sorge, wir schicken dir NIEMALS Spam! Versprochen!) und schon landet das eBook in deinem Postfach:

Alpsee Wandern – Die 5 schönsten Genusswanderungen am Alpsee im Allgäu