Go Back

Südtiroler Käseknödel Rezept

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Personen
Autor: Christian

Zutaten

Für die Knödel

  • 150 g Knödelbrot
  • 100 g Käse (Tilsiter & Bergkäse)
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • 30 g Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 2 EL Schnittlauch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Parmesan

Für den Krautsalat

  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • 4 EL Essig
  • 5 EL Öl
  • 1/2 TL Kümmel

Anleitungen

Für die Knödel

  • Die Zwiebel schälen, fein schneiden und in der Butter dünsten
  • Den Käse klein schneiden und mit der Zwiebel zum Knödelbrot geben
  • Eier und Milch verrühren und mit dem Schnittlauch zum Weißbrot geben
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen.Das Mehl dazugeben und die Masse kneten, bis der Teig zusammenhält
  • Mit feuchten Händen Knödel formen
  • Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Knödel in das siedende Wasser geben und kochen lassen
  • Garzeit ca.15 Minuten 

Für den Krautsalat

  • Krautsalat sehr fein schneiden
  • Den geschnittenen Krautsalat mit Salz, Pfeffer, Weißweinessig, Öl und Kümmel würzen und gut mit den Händen vermengen
  • Die fertig gekochten Knödel abseihen auf einen Teller mit den abgemachten Krautsalat anrichten. Mit Parmesan, brauner Butter und Schnittlauch servieren