Wanderjahr 2017 Titel
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!

Nun steht also 2017 vor der Tür bzw. stecken wir ja eigentlich schon mitten drin… Ende letzten Jahres haben wir viel überlegt, geplant und viele Ideen gesammelt, die wir gerne in 2017 umsetzen möchten.

Wir möchten dir heute kurz zeigen, wie das Jahr 2017 für uns aussehen wird und was dich hier auf dem A Tasty Hike Blog erwarten wird.

Eins schon mal vorweg: Es gibt noch keine konkreten Reise- bzw. Wanderziele, aber wir haben erst einmal folgende größere Reisezeiträume für uns festgelegt:

1 Woche im Frühjahr
1 Woche rund um Pfingsten
4 Wochen im Sommer
1 Woche im Herbst
1 Woche im Dezember

Dazwischen wird es natürlich immer wieder Wochenendausflüge und viele kleine Wanderungen geben. Durch die Nähe zu den Alpen und vielen Wanderregionen, können wir super einfach Wochenend- bzw. Tagesausflüge einplanen. Mit dabei sein wird auf jeden Fall immer unsere Kamera, so dass du unsere Wanderungen auch immer im Bewegtbild verfolgen kannst.

Außerdem werden wir dir hier natürlich weiterhin einen detaillierten Wanderbericht zu all unseren Wanderungen zur Verfügung stellen.

Um diese Wanderberichte noch genauer als bisher gestalten zu können, tracken wir zukünftig unsere Wanderungen immer mit der Komoot App. Diese haben wir bereits bei unserer Wanderung auf Teneriffa getestet, bei der sie uns super hilfreich war, weil wir uns ja ohne die App anfangs erst einmal verlaufen hatten.

Das Aufzeichnen der Wanderroute ist mit der App super leicht und so können wir dir am Ende in unseren Blogposts und YouTube Videos ganz genaue Angaben zu den Wanderungen machen.

Insbesondere wird es dabei um die Höhenprofile, die Länge der Strecke und die gebrauchte Wanderzeit sowie die genaue Strecke gehen. Bisher mussten wir uns immer auf die Angaben in Wanderführern verlassen. Nun können wir alles ganz genau für dich nachvollziehen und dir noch viel bessere und authentischere Einblicke gewähren.

Aber zurück zu unseren größeren Reisen. Wir haben hier, wie gesagt, noch keine konkreten Reiseziele bestimmt, aber natürlich schon welche ins Auge gefasst:

La Gomera

Nach unseren Teneriffa Abenteuern im Dezember, haben es uns die kanarischen Inseln so richtig angetan. Die Möglichkeit, in nur 4 1/2 Stunden dem Winter in Deutschland für eine gewisse Zeit zu entfliehen ist phänomenal!
Das Klima auf den Kanaren ist ganzjährig super zum Wandern geeignet. Es wird in der Regel nicht zu heiß, sondern die Temperaturen liegen immer bei angenehmen 20-30 Grad. Aber nicht nur das Klima ist hervorragend zum Wandern. Auch landschaftlich haben die Kanaren einiges zu bieten. Dabei sind sie aber alle unterschiedlich und super vielfältig in ihrer Beschaffenheit.

Über La Gomera sagt man, dass sie die schönste Insel der Kanaren zum Wandern sei. Davon möchten wir uns natürlich gerne selbst überzeugen und haben dieses Reiseziel deshalb ins Auge gefasst.

Am liebsten möchten wir noch diesen Winter dorthin reisen. Das hängt aber von ein paar privaten Faktoren ab, die wir jetzt noch nicht einschätzen können. Spätestens möchten wir aber im Dezember dort hin reisen.

Wandern für Anfänger Banner für den Blog

Kärnten in Österreich

Dieses Ziel haben wir schon ganz lange auf unserer Liste, weil es dort landschaftlich sehr schön sein soll und es eine ideale Region für Wanderer ist. Wir waren nun schon so oft in Südtirol und sind dabei immer wieder durch Österreich gefahren.

Wir finden, dass 2017 definitiv das Jahr ist, in dem wir auch mal einen Stop in unserem Nachbarland einlegen sollten.

Wir schauen gerade schon nach coolen Airbnbs in der Region. Wenn du eins kennst und uns empfehlen kannst, dann hinterlass gerne unterhalb des Posts einen Kommentar. Momentan planen wir eine Woche dort im späten Frühjahr und möchten auch gerne unsere Familien mitnehmen.

Die große Reise im Sommer

Im Sommer, wenn unser Krümel ein Jahr alt wird, hat Christian noch einmal einen Monat Elternzeit. Diesen möchten wir auf jeden Fall dafür nutzen um einen ganzen Monat auf Reisen zu gehen. So sicher wir uns auch sind, dass wir auf jeden Fall einen Monat verreisen möchten, so unsicher sind wir uns allerdings noch darüber, wohin die Reise wirklich gehen soll.

Ins Auge gefasst haben wir eigentlich von Anfang an Skandinavien. Ein Roadtrip mit dem Wohnmobil dort ist ein ganz großer Traum von uns, aber weil Skandinavien auch sehr teuer ist, sind wir uns noch nicht sicher, ob wir uns diese Reise auch wirklich leisten können.

Ein weiteres Traumreiseziel ist inzwischen Thailand geworden. Nach unseren positiven Erlebnissen mit dem Krümel im Flugzeug, können wir uns eine solche Reise auch sehr gut vorstellen. Wir beide lieben die thailändische Küche, sind von Thailand fasziniert, schauen immer wieder anderen Reisebloggern dabei zu, wie sie das asiatische Land bereisen und haben es selbst noch nie dorthin geschafft.

Das müssen wir auf jeden Fall ändern!

Wanderpackliste - Packliste Wandern

Winterwandern

In den letzten beiden Jahren ist das Winterwandern eindeutig zu kurz gekommen. Das soll sich nun in diesem Jahr ändern. Der Rother Winterwanderführer fürs Allgäu* liegt schon bereit und während ich diese Zeilen hier in meinen Laptop haue, rieseln draußen gerade die ersten Schneeflocken vom Himmel und verwandeln die Landschaft in ein kleines Winter Wonderland. Wir hoffen, dass der Schnee auch liegen bleibt und wir endlich die lange geplanten und nie durchgeführten Winterwanderungen machen können.

Wie du siehst, haben wir viele Reise- und Wanderziele für dieses Jahr im Kopf. Was genau wir davon umsetzen können, werden wir sehen, aber wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon RIESIG auf viele neue Erlebnisse in 2017! Wir werden dich natürlich immer auf dem Laufenden halten.

So halten wir dich auf dem Laufenden – unsere Blogpläne 2017

Natürlich haben wir nicht nur Reise- und Wanderpläne geschmiedet. Auch hier auf dem Blog soll alles ein bisschen organisierter und strukturierter werden, damit du das Beste und Wichtigste für dich herausholen kannst.

Deshalb gibt es nun einen festen Redaktionsplan, den wir uns geschworen haben, einzuhalten! Es wird von nun an also jeden Donnerstag einen neuen Blog Post hier geben. Zusätzlich haben wir den Samstag als Video-Tag auf unserem YouTube Kanal auserkoren.

Mittwoch wird auch A Tasty Hike Tag sein. Je nach Bedarf wird es dann entweder einen Blogpost oder ein Video auf unserem YouTube Kanal geben.

Natürlich wird es auch weiterhin den A Tasty Hike Newsletter geben. Dieser soll nun wieder regelmäßiger verschickt werden. Trotzdem möchten wir uns da noch nicht richtig festlegen, wann er genau verschickt wird. Das machen wir eher spontan, wenn wir auch etwas zu erzählen haben! Darin berichten wir nämlich immer wieder über unsere Pläne und Erlebnisse.

Bist du schon angemeldet? 

Wenn auch du als erstes erfahren möchtest, was bei uns so abgeht (die bestehenden Newsletter Abonnenten zum Beispiel haben bereits vor ein paar Tagen von unseren Plänen für 2017 erfahren…), dann melde dich jetzt hier für unseren Newsletter an.

 

Was sind deine Reise- und Wanderhighlights, die du für das neue Jahr geplant hast?

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

 


Wann fängst du mit dem Wandern an?

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn meinem Buch „Wandern für Anfänger“* teile ich mein gesamtes Wissen zum Wandern, das ich mir in mehr als 5 Jahren Wandererfahrung angeeignet habe.

Wenn du also mehr darüber wissen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Buch. Seit dem 31. August 2017 ist es auf Amazon* sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch erhältlich.

Zur Taschenbuch-Ausgabe geht es hier entlang* und für die Kindle-Ebook Variante klickst du hier*.

Solltest du kein Kindle haben, das Buch aber trotzdem auf einem E-Reader lesen wollen, schreib mir sehr gerne eine Email und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Bei den mit Sternchen* gekennzeichneten Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

Noch persönlicher – die A Tasty Hike Wanderpost

Kennst du schon unsere A Tasty Hike Wanderpost? In regelmäßigen Abständen (ca. alle 2 Wochen, manchmal häufiger, manchmal auch seltener, je nachdem, wie oft wir dazu kommen und wie viel es zu berichten gibt) verschicken wir unsere Wanderpost an Wanderliebhaber.

Wir erzählen dir als erstes, was bei uns passiert, welche Reisen und Wanderungen geplant sind, welche Neuerungen es hier auf dem Blog oder auch auf unserem YouTube Kanal gibt und was eben sonst noch so alles passiert hinter den Kulissen!

Abonnenten unserer Wanderpost sind auf jeden Fall immer bestens informiert und die Ersten, die es erfahren, wenn es etwas Neues gibt!

Bist du mit dabei?

>>> Dann kannst du jetzt hier unsere Wanderpost abonnieren! <<<