Spätsommer am Bodensee
Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu erfährst Du hier!

Letztes Wochenende waren wir für zwei Tage am Bodensee und haben Freunde in Konstanz besucht. Endlich wieder Reisen! Das fühlt sich so gut an nach all der Schufterei an unserem Haus! Aber wir wollen uns nicht beschweren und dir stattdessen heute lieber zeigen, was für uns einen perfekten Spätsommertag in Konstanz ausmacht.

Den Tag mit dem perfekten Frühstück starten

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Breakfast
So ein tolles Frühstück bekommt man eigentlich nur bei Freunden und die haben sich dieses Mal besonders viel Mühe gemacht um uns ein leckeres und energiegeladenes Frühstück zu kredenzen. Die passenden Brötchen dazu haben Sie beim Café Stadtkind geholt und sie schmeckten fantastisch! Wenn wir das nächste Mal in Konstanz sind werden wir auf jeden Fall dort vorbeischauen um auch die anderen Köstlichkeiten zu probieren, die es dort gibt.

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Stadtkind

Den ganzen Tag draußen sein

An einem Spätsommertag muss man einfach jede Minute genießen in der die Sonne sich zeigt. Wir hatten das Glück, dass dies den ganzen Tag der Fall war. Deshalb machten wir uns gleich nach dem Frühstück auf und setzten uns an den See-Rhein.

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Rhine Sunshine
Der See-Rhein wird direkt aus dem Bodensee gespeist welchen der Rhein genau genommen durchquert. Von Konstanz bis Schaffhausen ist der Rhein noch nicht so groß und breit wie wir es aus Köln und Umgebung kennen denn erst nach dem Rheinfall von Schaffhausen wird er beschiffbar. Bis dahin ist es ein kleines Paradies für alle Outdoor-Freunde wie uns.

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Bleiche
Trotz des guten Wetters konnten wir dennoch erkennen, dass der Herbst kurz bevor steht. Überall fielen die Blätter von den Bäumen und erinnerten uns daran, dass die warmen Sommertage in diesem Jahr bereits gezählt sind. So sieht es dann übrigens aus wenn der Sommer direkt auf den Herbst trifft:

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Fall meets Summer

Eine Brotzeit im Biergarten genießen

Biergärten sind schon etwas Tolles! Das sagen auch alle unsere Freunde aus dem Ausland die so etwas eigentlich nicht kennen. Was gibt es Schöneres als sich an einem sonnigen Tag in einen Biergarten zu setzen, ein kühles Bier oder einen Weißwein zu trinken und eine leckere Brotzeit zu futtern? Das ist doch einfach traumhaft, oder? Und jetzt sag mir nicht, dass dir bei diesem Anblick nicht das Wasser im Mund zusammenläuft:

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Brotzeit

Den Sonnenuntergang genießen

Zum Abend hin haben wir uns wieder zurück an den See-Rhein begeben denn hier hat man einfach den schönsten Sonnenuntergang in ganz Konstanz. Bei einer leckeren Limonade und einem Gläschen Wein ließen wir unsere Tage dort ganz langsam ausklingen:

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Sunset at the Rhine
ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Bio Zisch
ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Rhine
ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Rhine and Wine

Abendessen im La Bodega

Aber mit dem schönen Sonnenuntergang war unser Tag noch lange nicht vorbei. Vom See-Rhein machten wir uns wieder auf in Richtung Stadt um mal so richtig lecker Tapas zu schlemmen. Und wo kann man das in Konstanz am Besten? Im La Bodega. Dieses urige kleine Lokal hat mega viel Charme und Maria, die Chefin, ist einfach nur ein Unikat die ihren Job mit vollem Elan und Freundlichkeit macht! Man kann ihr wirklich ansehen, wie viel Spaß ihr das Ganze macht!

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - La Bodega Sign
Einen Teil der Karte stellt sie nämlich höchstpersönlich allen ihren Gästen mit Hilfe einer großen Tafel vor. Ein kleiner Tipp am Rande: Die Tapas auf der Tafel sind allesamt richtig richtig lecker!!! Nicht, dass du jetzt denkst die Tapas von der Karte seien schlecht aber die von der Tafel waren noch mal eine Spur besser als die gängigen Dinge von der Karte.

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - La Bodega Restaurant
Unsere absoluten Top-Tapas-Favoriten waren definitiv die Muscheln und der karamelisierte Ziegenkäse!
Falls du dich einmal entscheiden solltest, ins La Bodega zu gehen, empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Tisch zu reservieren und trotzdem etwas Wartezeit einzukalkulieren – es lohnt sich!

Alternative: Steak vom Heuboden

An unserem zweiten Abend in Konstanz waren wir im Restaurant Heuboden. Hier bekommst du ein wirklich leckeres Steak mit köstlichen Beilagen!

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Heuboden
Das Restaurant wird Heuboden genannt, da es sich in einer umgebauten Scheune befindet und die meisten Gäste tatsächlich in der oberen Etage, also auf dem Heuboden sitzen. Hier ist es sehr gemütlich und bei dem guten Essen bleibt man auch gerne etwas länger…

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Steak Heuboden
Auch die Nachspeise, die Crema Catalana können wir dir nur absolut ans Herz legen! Auch dieses Restaurant ist nämlich eigentlich spanisch (keine Ahnung, warum es uns an diesem Wochenende immer wieder zu den Spaniern gezogen hat…) und die Creme ein Traum!

ITB Globetrotter - Instagram Travel Thursday - A Perfect Day in Constance - Creme Brule Heuboden
Auch im Heuboden empfiehlt es sich wieder einen Tisch im Voraus zu reservieren. Das würden wir dir aber in Konstanz generell raten da die meisten Restaurants, vor allem an den Wochenenden, abends immer voll sind.

Was macht für dich einen perfekten Spätsommertag aus und wo verbringst du diesen am Liebsten? Hinterlass uns gerne einen Kommentar!

Vielen Dank, dass du uns hier auf unserem Blog besucht hast. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!


Richtig Wandern lernen – von Anfang an! Mit meinem Buch „Wandern für Anfänger – die hohe Kunst, Berge zu erobern“

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn meinem Buch „Wandern für Anfänger“* teile ich mein gesamtes Wissen zum Wandern, das ich mir in mehr als 5 Jahren Wandererfahrung angeeignet habe.

Wenn du also mehr darüber wissen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Buch. Seit dem 31. August 2017 ist es auf Amazon* sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch erhältlich.

Zur Taschenbuch-Ausgabe geht es hier entlang* und für die Kindle-Ebook Variante klickst du hier*.

Solltest du kein Kindle haben, das Buch aber trotzdem auf einem E-Reader lesen wollen, schreib mir sehr gerne eine Email und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Bei den mit Sternchen* gekennzeichneten Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

Noch persönlicher – die A Tasty Hike Wanderpost

Kennst du schon unsere A Tasty Hike Wanderpost? In regelmäßigen Abständen (ca. alle 2 Wochen, manchmal häufiger, manchmal auch seltener, je nachdem, wie oft wir dazu kommen und wie viel es zu berichten gibt) verschicken wir unsere Wanderpost an Wanderliebhaber.

Wir erzählen dir als erstes, was bei uns passiert, welche Reisen und Wanderungen geplant sind, welche Neuerungen es hier auf dem Blog oder auch auf unserem YouTube Kanal gibt und was eben sonst noch so alles passiert hinter den Kulissen!

Abonnenten unserer Wanderpost sind auf jeden Fall immer bestens informiert und die Ersten, die es erfahren, wenn es etwas Neues gibt!

Bist du mit dabei?

>>> Dann kannst du jetzt hier unsere Wanderpost abonnieren! <<<

0 Shares